Die Lebensqualität ist von seinen Reaktionen abhängig

Lebensqualität

Du hast es in der Hand, wie deine persönliche Lebensqualität aussieht. Unsere Reaktionen sollten auf diese abgestimmt sein, damit sie verbessert wird. Der Artikel beschäftigt sich deswegen mit Lebensqualität und seinen dazugehörigen Reaktionen.

Deine Lebensqualität ist von deinen Reaktionen abhängig

Normalerweise spricht der Titel bereits für sich alleine und müsste nicht weiter kommentiert werden. Allerdings sind unsere Reaktionen so unterschiedlich, wie es unsere empfundene Lebensqualität ebenso ist. Denn jeder hat eine andere Vorstellung von seiner Lebensqualität. So mag der dreißigjährige Unternehmensgründer mit seinem Jahresumsatz im dreistelligen Millionenbereich immer noch nicht zufrieden sein, wohingegen ein Auszubildender dabei denken würde: „Mit nur einem Jahresumsatz in der Tasche würde ich meine Ausbildung nicht beenden und erst gar nicht arbeiten gehen.“ Dieses Beispiel kristallisiert zugleich heraus, dass jeder eine andere Vorstellung von Lebensqualität zu haben scheint. Die Reaktionen sind eine Voraussetzung, damit sich diese individuell erhöht. Es lohnt sich einen intensiveren Blick darauf zu werfen, welche Lebensqualitäten es geben könnte. Dann wird ersichtlicher, wie die Reaktionen ausfallen müssten, damit du deine eigene tatsächlich steigern kannst.

Lebensqualität – was könnte das sein?

Die deutsche Sprache ist gerade zum Begriff „Lebensqualität“ etwas ungenau. Wie hierzulande üblich werden zwei Begriffe zu einem neuen zusammengezogen. In anderen Sprachen blieben es allerdings zwei Worte, die andersherum zusammengeordnet werden. Das würde dann so klingen: Die Qualität des Lebens. Das klingt in diesem Fall schärfer, als es normalerweise durch die Vereinfachung der deutschen Sprache ist. Zudem wird durch die Auseinanderziehung der beiden Wörter vorwiegend eine Aktion ersichtlich, die wiederum auf die notwendigen Reaktionen des Menschen hinweisen. Denn die Qualität des Lebens muss eine Voraussetzung haben, wie es beispielsweise Qualitäten von Produkten, Trinkwasser oder Atemluft hat. Irgendetwas muss also die Qualität des Lebens steigern können, damit sie erreicht wird. Es wird dadurch einfacher, die Reaktionen und somit Voraussetzungen abzuleiten. Als erster Schritt ist aber zwingend erforderlich, dass du deine persönliche Lebensqualität entdeckt hast, welche für dich im Vordergrund steht und dich somit glücklicher macht. Wie das eingangs erwähnte Beispiel zeigt, wird der Unternehmensgründer noch lange nicht zufrieden sein, wenn „lediglich“ ein solch großer Umsatz auf sein Unternehmenskonto fließt. Was könnte es also alles sein, was die Qualität des Lebens steigert? Vielleicht helfen die folgenden Aussagen, dies besser eingrenzen zu können:

Die Lebensqualität steigert sich,

  • wenn es mit meinem Unternehmen stets aufwärts geht
  • wenn meine Familie glücklich ist
  • wenn ich immer viel dazu lerne
  • wenn ich ständig etwas Neues mache· wenn ich mein Studium erfolgreich abgeschlossen habe
  • wenn ich Karriere mache
  • wenn ich ausreichend Geld bis ins hohe Rentenalter habe
  • wenn ich mich gesund ernähre

Es kann sein, dass du dich mit einer oder sogleich mehreren Aussagen identifizieren kannst. Andere wiederum sagen dir gar nichts oder sprechen dich nicht an. Vielleicht kommen noch andere hinzu, die nicht erwähnt wurden. Um diese Qualitäten jedoch auch individuell zu erreichen, braucht es Reaktionen. Und in der Regel braucht es sehr viele von ihnen. Aber jede Lebensqualität erfordert unterschiedliche Reaktionen, die sie steigern oder sogar mindern können. Einige Qualitäten des Lebens sind sogar relativ objektiv zu betrachten. Dazu gehören gesunde Ernährung, ausreichend Sport und das Vermeiden von gesundheitlich schädlichem Konsum wie Drogen, Zigaretten usw. Diese Reaktionen erhöhen eine Art Grundbasis von jeder Lebensqualität.

Individuelle Reaktionen, um deine Lebensqualität zu verbessern

Die Reaktionen stützen die Lebensqualität. Das ist unbestritten. Sie müssen allerdings zu der persönlichen Lebensqualität passen und abgestimmt sein, damit sie diese steigern können. Ansonsten kann der gegenteilige Effekt erzielt werden. Die Lebensqualität ist aber auch eine Angelegenheit, die zum Teil langfristig angelegt ist. Das bedeutet, dass viele Einzelreaktionen über einen längeren Zeitraum zu dieser erst vollständig beitragen können. Das ist insbesondere dann gegeben, wenn es beispielsweise um eine langanhaltende Gesundheit oder ein langer Karriereweg geht. Täglich gesunde Ernährung beziehungsweise einzelne Schritte zur Karrierebildung sind nötig, damit sie eintreffen. Sich kurzfristig einstellende Lebensqualität kann ansonsten auch dadurch hergestellt werden, dass sie als tägliches Ziel gesehen wird. Somit solltest du auch die Reaktionen täglich dementsprechend anpassen und sie vollziehen. Zum Beispiel ist dir wichtig, dass du gute Freunde hast, die die Lebensqualität erhöhen. So musst du mit ihnen Kontakt halten und gemeinsam Unternehmungen machen, damit die Freundschaften gepflegt werden.

Das zeigt gleichzeitig, dass die Reaktionen immer aktiv sein sollten. Es gibt auch die „passiven“ Reaktionen, die du machen kannst. In der Regel sind sie jedoch hinderlich. Es sei denn, sie sind bewusst gewählt, um beispielsweise einen Konflikt nicht eskalieren zu lassen oder sich an einem Unrecht nicht zu beteiligen. Letzteres jedoch impliziert meistens aber dennoch eine Reaktion. Denn wenn die Akteure ein Unrecht aktiv begehen, reicht es nicht aus, es wohlwissend zuzulassen. Die Reaktion gegen das Unrecht ist die richtige Art und Weise auch in diesem Falle.

Fazit

Deine persönlichen Reaktionen bestimmen also deine individuelle Lebensqualität, die du dir wünschst. Deswegen nutze und tue sie auch, damit die tägliche und auch langfristige Lebensqualität erreicht wird.

Solltest Du auch kennen:
Opt In Image
Kostenfreier Report für Dich
17 universelle Erfolgsgeheimnisse erfolgreicher Menschen und wie diese auch Dein Leben schlagartig verbessern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Report - 17 universelle Erfolgsgeheimnisse

Kostenfreier Report für Dich!

Entdecke 17 universelle Erfolgsgeheimnisse erfolgreicher Menschen und erfahre, wie diese auch Dein Leben schlagartig verbessern werden...


.


.