Cosmic Ordering – Buch von Bärbel & Manfred Mohr (Rezension)

Die Autoren Bärbel und Manfred Mohr adoptieren das hawaiianische Vergebungsprinzip “Ho`oponopono” und kreieren eine abgewandelte, eigenwillige Form, die sie “Hoppen” taufen. Als Referenz für die Wirksamkeit des hawaiianischen Prinzips, wird der “Heilungserfolg” von Dr. Len – einem hawaiianischen Therapeuten – geschildert. Dieser soll Patienten einer psychiatrischen Klinik geheilt haben, ohne sie jemals zu Gesicht bekommen […]Continue reading


.